Förderung für Bibliotheken

Zur Einleitung...

Drittmittelprojekte, also zeitlich begrenzte Projekte, die mit Finanzmitteln aus anderen Quellen als vom jeweiligen Träger umgesetzt werden, gewinnen auch im Bibliothekswesen immer weiter an Bedeutung. Die thematische Bandbreite von Förderprojekten ist dabei sehr eindrucksvoll: Sie reicht von Angeboten zur Leseförderung oder Vermittlung von (digitaler) Medienkompetenz in kleinen und großen Stadtbibliotheken bis hin zum Aufbau von Open-Access-Repositorien an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Auf den folgenden Seiten gibt es  Best-Practice Projekte, eine Übersicht über die Förderlandschaft (inkl. EU- Aktionsprogrammen) und Informationen zu den Serviceangeboten der EU-und Drittmittelberatung des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken.

Weiter werden in unregelmäßigen Abständen Webinare rund um das Thema Förderung durchgeführt, die aufgezeichnet werden und daher jederzeit angesehen werden können.

Für Hinweise und Beiträge sind wir dankbar!

Redaktion Bibportal
Redaktion und Kontakt
Kathrin Hartmann
Tel: (030) 644 98 99 - 15
hartmann@bibliotheksverband.de

Aktuelle Nachrichten

#CreativeEuropeAtHome: Aufruf zur Beteiligung

Wird Ihr Projekt durch KREATIVES EUROPA KULTUR gefördert und bieten Sie derzeit Online-Kulturaktivitäten an? Dann folgen Sie dem Aufruf der Europäischen Kommission und nutzen Sie den Hashtag #CreativeEuropeAtHome und den Benutzernamen von Creative Europe, um die Aktivitäten in den sozialen Medien zu verbreiten.

Weitere Informationen»

Soforthilfen der Bundesregierung für Künstler und Kreative

Die Bundesregierung hat aktuelle Hilfen unter Unterstützungsszenarien für Kulturschaffende in einer Übersicht zusammengestellt. Dies beinhaltet auch diverse Förderleistungen. Kulturbetriebe, die als Projektpartner für öffentliche Einrichtungen tätig waren, könnten jetzt unmittelbar betroffen sein. Da nicht alle Möglichkeiten hier aufgelistet werden können, verlinken wir direkt

Weitere Informationen»

Nach oben