Architektur: Grundlagen der Bibliotheksplanung

Für die Planung von Bibliotheksbauten gibt es vier Grundlagenwerke. Zwei davon sind elektronisch verfügbar, die anderen beiden als gedruckte Werke.

1. Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken (2018)

fachkonferenz-logo

Die Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland hat die "Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken" in 2018 überarbeitet.

Der Bau oder die Modernisierung der eigenen Bibliothek zählt zu den folgenreichsten Projekten, denen sich Bibliothekarinnen und Bibliothekare in ihrer Arbeit widmen können. Die Chance dazu erhalten die meisten von ihnen selten, so dass sie ohne viel Erfahrung in das Thema einsteigen müssen. Um sie mit knapp formulierter und doch umfassender aktueller Information zu unterstützen, beschloss die Fachkonferenz der Bibliotheksfach-stellen in Deutschland 2011 die Erarbeitung der „Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken“ und beauftragte die Facharbeitsgruppe Bau der Fachkonferenz mit der Aufgabe.

Das 2012 erstmals erschienene Hilfsmittel ist seitdem immer aussagefähiger geworden, hat neue Themen integriert und wird kontinuierlich aktualisiert. Der wichtigste Anlass für die Überarbeitung 2018 war das Erscheinen der DIN 67700 „Bau von Bibliotheken und Archiven – Anforderungen und Empfehlungen für die Planung“ im Mai 2017.

Die Handreichung sieht sich als Ergänzung zur DIN 67700, nicht als Konkurrenz.

Beide Publikationen sollen zusammen den minimalen Handapparat für einen schnellen Überblick über bauliche Anforderungen an Bibliotheksräume bilden. Außerdem soll die Handreichung folgende Funktionen erfüllen:

  • Checkliste (Woran muss ich denken?)
  • Vermittlung von Grundwissen (Was hat der Planer gemeint?)
  • Vergleich technischer Lösungen und Produktarten (Welche Alternativen gibt es?)
  • Nachschlagemittel für Bauvorschriften (Was gilt rechtlich?)
  • Beratungshilfe (Was empfehlen Fachkollegen?)
  • Literaturverzeichnis (Wo finde ich ausführlichere Informationen?)

Die Autorinnen und Autoren verfolgten nicht das Ziel, jedes Thema in gleicher Ausführlichkeit zu behandeln. Vielmehr wollten sie dem jeweiligen Informationsbedarf entgegenkommen, der bei verschiedenen Themen unterschiedlich groß ist.

Wo Antworten auf baufachliche Fragen einen hohen Rechercheaufwand erfordern und wo der Einfluss von Entscheidungen auf die Funktionalität des Gebäudes besonders hoch erscheint, dort sind sie tiefer ins Detail gegangen.

Die verantwortlichen Bearbeiterinnen und Bearbeiter der jeweiligen Kapitel sind am Ende des Textteiles aufgeführt. Eine Übersicht über die Mitglieder der Facharbeitsgruppe Bau befindet sich am Ende der Publikation. Für Rückmeldungen und Anregungen zur Handreichung ist die Facharbeitsgruppe Bau dankbar.

Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken, 2018

Download als pdf-Datei

Anlage 1: Tabelle: Berechnungshilfe Flächenbedarf für kleine Öffentliche Bibliotheken
Excel-Tabelle

Anlage 2: Bauliche Mindestanforderungen an Bibliotheksräume; Musterblatt für Vermieter und Bauplaner
pdf-Datei

2. DIN 67700 „Bau von Bibliotheken und Archiven - Anforderungen und Empfehlungen für die Planung“

Mit Veröffentlichung der DIN 67700 „Bau von Bibliotheken und Archiven - Anforderungen und Empfehlungen für die Planung“ im Mai 2017 wurde der DIN Fachbericht 13, der sich mehr als 20 Jahre erfolgreich in Anwendung befand, ins deutsche Normenwerk überführt.

Die Norm enthält grundlegende Anforderungen an die Planung und den Bau von Archiven sowie Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken unterschiedlicher Größe und Aufgabenstellung. Besonderes Augenmerk wird auf Sicherheit, Beleuchtung und Transport sowie Lagerungsbedingungen gelegt.
Die Norm wurde für einen breiten Anwenderkreis erarbeitet, der nicht nur Fachleute aus informationswissenschaftlichen Einrichtungen umfasst, sondern auch Architekten, Bauingenieure und Planungsverantwortliche mit einbezieht.

Zusammen mit der DIN ISO 11799:2015-12 „Information und Dokumentation - Anforderungen an die Aufbewahrung von Archiv- und Bibliotheksgut (ISO_11799:2015)“ liegen den Anwendern nun zwei sich gegenseitig ergänzende Normen vor, die Anforderungen an den Bau und die Aufbewahrung von Archiv- und Bibliotheksgut formulieren.

Weitere Informationen:

Normenausschuss Information und Dokumentation (NID) im DIN e.V.

3. ISO Fachbericht zu Bibliotheksbauten ISO/TR 11219

Im Mai 2012 erschien nach 4 Jahren intensiver Arbeit der lang erwartete ISO-Fachbericht zum Bibliotheksbau: 

ISO/TR 11219 Information and documentation - Qualitative conditions and basic statistics for library buildings — Space, function and design (130 Seiten)

Der Fachbericht stellt auf internationaler Basis Planungsdaten für Neu- und Umbauten von Bibliotheken und die Umnutzung anderer Gebäude für Bibliothekszwecke bereit. Er gibt Entscheidungshilfen sowohl für die planenden Bibliothekare wie für Architekten und Unterhaltsträger. 

Für die Planung von Neu- und Umbauten brauchen Bibliotheken verlässliche Daten, mit deren Hilfe der Flächenbedarf berechnet und die technische Ausrüstung des Gebäudes definiert werden kann.  ISO/TR 11219 enthält solche Daten und technische Anforderungen für alle Bibliothekstypen, vor allem aber für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken.

Der Flächenbedarf wird detailliert angegeben für Benutzungsbereiche,  Flächen für Bestände und Flächen für Bibliotheksverwaltung und technische Dienste.  Außerdem deckt der Fachbericht die technischen Details für die Ausrüstung des Gebäudes ab wie Lastannahmen, Sicherheitstechnik, Transportsysteme, Raumakustik, Beleuchtung und Verkabelung. Besonderer Wert wird auf barrierefreies und nachhaltiges Bauen gelegt. 

Anhang A gibt einen Überblick über Punkte, die beim Umbau von Bauten mit ursprünglich anderer Zweckbestimmung zu berücksichtigen sind. Anhang B bietet eine Liste  der möglichen Funktionsbereiche und Räume, die für die Planung genutzt werden kann.

ISO/TR 11219 stützt sich a

  • das Handbuch eines spanischen Bibliotheksarchitekten, der Mitglied der ISO-Arbeitsgruppe war:
    Romero, S. (2008), Library Architecture: recommendations for a comprehensive research project, Collegi d'Arquitectes de Catalunya (COAC)

    und auf den
  • DIN-Fachbericht 13
    3rd ed. (2009),  Bau- und Nutzungsplanung von Bibliotheken und Archiven, Berlin, Beuth

Durch die Beteiligung von Experten aus vielen Ländern entstand aber eine wesentlich breitere Erfahrungsgrundlage mit zusätzlichen Themen und abweichenden Berechnungsdaten. ISO/TR 11219 spiegelt z. B. die Situation skandinavischer und kanadischer Öffentlicher Bibliotheken mit ihren zahlreichen sozialen und kommunalen Diensten ebenso wie die raumsparende Planung japanischer Bibliotheken mit ihren automatischen Lagersystemen.

Eine Reihe neuer Themen werden zusätzlich zu der traditionellen Planung von Bibliotheksbauten berücksichtigt, z. B.:

  • Anpassung der Gebäude an neue Technologien und Medien sowie an veränderte Kommunikationsformen;
  • Räume und Ausrüstung für die neuen Aufgaben der “lehrenden Bibliothek”;
  • Barrierefreiheit;
  • nachhaltiges Bauen;
  • Bereiche für Erholung und Kommunikation;
  • angemessene Lagerung vor allem der wertvollen Bestände.

Der Fachbericht beschreibt die vielzitierte "Bibliothek als Ort" mit folgenden Funktionen:

  • ein ruhiger Arbeits- und Lernbereich;
  • ein lebhafter Treffpunkt für Kontakte und Kommunikation;  
  • ein Ort für kulturelle Ereignisse;
  • ein Zentrum, das der sozialen Einbeziehung der verschiedenen Bevölkerungsgruppen dient.

ISO/TR 11219 wurde erstellt im Rahmen von ISO/TC 46 Information and documentation -  SC 8 Quality — Statistics and performance evaluation. Der Fachbericht kann als PDF oder Papierausgabe durch den Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel. 030 2601-2260, Fax 030 2601-1260, E-Mail info@beuth.de, zum Preis von 215,30 € bezogen werden.

4. Bibliotheksbau: Kompendium zum Planungs- und Bauprozess

Download als pdf-Datei

Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut, 1994. Digitalisiert durch die Staatlichen Fachstellen für Öffentliche Bibliotheken

Umfassendes Nachschlagewerk für die wichtigsten Aspekte von Bibliotheksbau und -einrichtung sowohl für Öffentliche als auch wissenschaftliche Bibliotheken. 

I. AUFGABE UND STELLUNG DER BIBLIOTHEK IN DER GESELLSCHAFT
I.1. Aufgabe und Stellung der Öffentlichen Bibliothek
I.2. Aufgabe und Stellung der Wissenschaftlichen Bibliothek

II. ART UND UMFANG DER PLANUNGSAUFGABE
II.1. Art und Umfang der Planungsaufgabe in Öffentlichen Bibliotheken
II.2. Art und Umfang der Planungsaufgabe in Wissenschaftlichen Bibliotheken

III. PLANUNGSVORBEREITUNGEN
III.1. Planungsvorbereitungen für Öffentliche Bibliotheken
III.2. Planungsvorbereitungen für Wissenschaftliche Bibliotheken

IV. FINANZIERUNG
IV.1. Finanzierung Öffentlicher Bibliotheken
IV.2.Finanzierung Wissenschaftlicher Bibliotheken

V. RAUMPROGRAMM
V.1. Raumprogramm

VI. PLANUNGSAUFTRAG UND KOORDINATION
VI.1. Das Wettbewerbsverfahren
VI.2. Die Rolle des Architekten im Planungsverlauf

VII. GEBÄUDEPLANUNG
VII.1. Grundsätze der Planung
VII.2. Ausführungs- und Einrichtungsplanung
VII.2.1. Einrichtung und Möblierung
VII.2.2. Technische Gebäudeausrüstung
VII.2.3. Leit- und Orientierungssysteme

VIII. BAUAUSFÜHRUNG
VIII.1. Planung von Bauabschnitten
Beispiele für Provisorien im Neubau der Badischen Landesbibliothek
Karlsruhe
VIII.2. Bibliotheksumzug
VIII.3. Asbestsanierung

IX. ANHANG
IX.1. Betrieb von Bibliotheksgebäuden
IX.2. Aspekte der Bibliotheksbeleuchtung
IX.3. Diagramme zum Planungsablauf
IX.3.1. Öffentliche Bibliotheken
IX.3.2. Wissenschaftliche Bibliotheken

BIBLIOGRAPHIE
AUTORENVERZEICHNIS

Zu den allgemeinen Grundlagen von Bauprojekten: Neufert: Bauentwurfslehre

Neufert, Ernst : Bauentwurfslehre : Grundlagen, Normen, Vorschriften über Anlage, Bau, Gestaltung, Raumbedarf, Raumbeziehungen, Maße für Gebäude, Räume, Einrichtungen, Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel ; Handbuch für den Baufachmann, Bauherrn, Lehrenden und Lernenden / begr. von Ernst Neufert. Weitergeführt von Johannes Kister im Auftrag der Neufert-Stiftung. - 38., vollst. überarb. und aktualisierte Aufl. . - Wiesbaden : Vieweg, 2005. - X, 552 S. . - 3-528-99651-X

Nach der Bauentwurfslehre in Bibliotheken recherchieren (KVK) 

Praxishandbuch Bibliotheksbau

Hauke, Petra. Werner, Klaus-Ulrich (Hrsg.) : Praxishandbuch Bibliotheksbau. Planung - Gestaltung - Betrieb. Berlin : DeGruyter Saur, 2016. - XI, 528 S. - 978-3-11-040318-3

Linktipp

Informationen und weiterführende Links zu "Bau und Einrichtung" von Bibliotheken sind auf der Website der Büchereizentrale Niedersachsen zusammengestellt.

Twitter_B
Redaktion und Kontakt

Nach oben