Bibliothekarische Podcasts

Auf dieser Seite werden einige nationale und internationale Podcasts aus dem Bibliotheksbereich vorgestellt. Falls Sie nicht wissen, was ein Podcast ist, schauen Sie doch mal hier vorbei. Dort erfahren Sie auch, wie und wo Sie Podcasts abonnieren können und wie Sie selbst einen erstellen können - vielleicht ja sogar einen eigenen für Ihre Bibliothek?

Unter dem Titel „Stimmen der Bibliothek“  bietet die Staatsbibliothek zu Berlin seit Mai 2017 Podcasts zu verschiedenen Themen rund um die Bibliothek an, kleine Hörreisen, immer mit einem Blick hinter die Kulissen.  

Im November 2018 startete in Düsseldorf das Podcastformat "Von jetzt auf gleich". Die Folgen erscheinen monatlich, die Themen variieren - es geht um den Bibliotheksalltag, Tipps in Bezug auf die Bibliotheksnutzung sowie Medien, aber auch um Veranstaltungen und Personen in der Bibliothek.

Jede Woche diskutieren Gwen Glazer und Frank Collerius aus der NYPL über die gelesene Bücher, und Kultur, geben Literaturempfehlungen und reden über den literarischen Zeitgeist sowie die Welt der Bibliotheken. Ab und an sind besondere Gäste dabei. 

M

Seit Anfang 2019 gibt es den Podcast aus der Münchner Stadtbibliothek. Neben zwei festen Moderator*innen gibt es auch immer wieder Gäste, die zu unterschiedlichen Themen zu Wort kommen - Literatur, Sehnsuchtsorte und Lesen in allen Facetten sind nur einige Beispiele.

Das Open Science Radio ist ein unregelmäßig erscheinender Podcast, der sich mit allen Themen rund um Open Science beschäftigt. Ziel ist, ein grundlegendes Verständnis für eine offene Wissenschaftskultur zu schaffen und über diesbezügliche aktuelle Entwicklungen zu informieren. 

Dewey Decibel ist die Podcast-Serie von American Libraries, dem Magazin der American Library Association. Jeden Monat führt Gastgeber und Senior Editor der American Libraries, Phil Morehart, durch Gespräche mit Bibliothekar*innen, Autor*innen,  und Wissenschaftler*innen über Themen aus der Bibliothekswelt und darüber hinaus.

Der Podcast erscheint auf Publiclibrariesonline.org, dem offiziellen Magazin der Public Library Association. Es wird eine ganze Bandbreite an Themen abgedeckt: von Bibliotheksprojekten über Initiativen und News aus der Bibliothekswelt über Programmarbeit und den Bibliotheksalltag - es gibt viel zu entdecken in den etwa 20-minütigen Folgen.

Die Ausgaben des Podcasts der Library of Congress leben von ihrer Vielfalt: in den unregelmäßigen Ausgaben werden verschiedene Themen von Expert*innen und Gästen erläutert und besprochen. Es geht um die Sammlungen der Bibliothek, Literatur und Kultur.

Buchempfehlungen, Interviews und Einblicke in das Leben der Bibliotheksmitarbeiter*innen gibt es im Podcast der Städtischen Bibliotheken Dresden. Sieben Mitarbeiter*innen sind daran beteiligt, alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge.

Nach oben